• Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
Authorized reseller

TP-Link LB130 - Smarte LED-WLAN-Glühbirne mit einstellbaren Farbtönen

8.8
Farbe
Anzahl
Anzahl
  • Kostenfreier Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung

Deine Mietvorteile i

  • tink Spargarantie
  • tink Lifetime Garantie
  • Gratis Installationsservice

* Pflichtfelder

tink Rabatt

List Price € 59,90

tink Rabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis € 59,90 Inkl. MwSt

$ Tax Free (except CA, MS, MA, TN)

  • Kostenfreier Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Deine Mietvorteile i

  • tink Spargarantie
  • tink Lifetime Garantie
  • Gratis Installationsservice

Wichtigste Funktionen

Diese Lampe hat eine E27-Fassung.
E27
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Das Produkt kann mit anderen Lampen synchronisiert werden. So können z.B. vorher festgelegte Lichtszenarien mit mehreren Lampen auf Wunsch abgerufen werden.
Lichtszenario
Kompatibel mit Amazon Alexa.
Amazon Alexa
Kompatibel mit Google Assistant.
Google Assistant
Lampen lassen sich direkt oder über smarte Stecker nach einem Zeitplan steuern.
Zeitplan Licht
IFTTT steht für „If This Then That“ und ist ein Dienst, der es ermöglicht, einfache Anweisungen zu verknüpfen. Beispiel: Wenn ich abends mein Haus betrete, dann sollen alle Lichter angehen.
IFTTT
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Das Produkt registriert über Dein Smartphone, ob Du Zuhause bist und ändert sein Verhalten entsprechend (z.B. könnte eine Kamera aktiv geschaltet oder die Heizleistung reduziert werden).
Geofencing
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Der einfachste Weg zur smarten Beleuchtung führt über TP-Link. Die Glühbirne mit integriertem WLAN ist auf keine zusätzlichen Brücken-Geräte angewiesen und lässt sich so auch ganz ohne Zentrale von unterwegs steuern. Die smarten Leuchtmittel sind zudem in der Lage, sowohl ihre Helligkeit, die Farbtemperatur, als auch die Farbe selbst zu verändern, um so jede Situation mit dem richtigen Ambiente zu unterstreichen.

tink Experten Rating

8.8
Getestet von tink Experte Annemarie

Der Stand-Alone Champion der smarten Beleuchtung. Dank integriertem WLAN wird keine Bridge benötigt. Die Lampen reagieren zuverlässig und augenblicklich auf eingegebene Befehle und geben kräftige Farben wieder. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Weiterlesen

Empfehlungen

Produktinformationen

  • Eigenständig: Die Lampen verbinden sich direkt mit Deinem Modem und sind daher auch ohne Zusatzprodukt oder -gerät voll funktionsfähig.
  • Erweiterbar: Wähle bei TP-Link Produkten nur aus, was Du brauchst. Ohne Zusatzkosten oder benötigte Steuerzentrale
  • Buntes Farbspektakel: Bestimme selbst das Ambiente. Die WLAN-Glühbirnen sind sowohl dazu in der Lage ihre Helligkeit, Farbtemperatur, als auch Farbe zu verändern.
  • Szenen: Mit der Kasa App lassen sich auch Szenen definieren, um mehrere Geräte gleichzeitig zu bedienen.
  • Automatisiert: Lasse Deine Beleuchtung synchron zum Sonnenverlauf heller und dunkler werden oder nutze eigene Zeitpläne.

TP-Link LB130 - Smarte LED-WLAN-Glühbirne im Einsatz

Die WLAN Glühbirne ist dank eingebauter Technologie komplett selbständig und verzichtet daher auch voll funktionsfähig auf ein Hub bzw. eine Zentrale. Das Einbinden in die Kasa App, mit der sich die Lampe nach einmaliger Konfiguration auch intuitiv und ohne Verzögerung bedienen lässt, geht schnell vonstatten. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass die smarte Glühbirne ausschließlich im 2,4 GHz Netz Deines Routers agieren kann. Daher ist es bei der Erstkonfiguration eventuell hilfreich, das 2,4 GHz Netz Deines Routers umzubenennen, um Dein Smartphone und die Lampe damit zu koppeln. Nach der Einrichtung übernimmt die Auto-Zuweise-Funktion Deines Modems jedoch generell das korrekte Ansteuern. Zusatzinfo: Es wird ein TP-Link Cloud-Account benötigt, dieser lässt sich über die App einfach anlegen.



App-Steuerung und Automatisierung

Nach dem Einbinden in die Kasa App lassen sich auch schon Szenen erstellen, automatisierte Abläufe programmieren und natürlich die Farbtemperatur oder die Farbe sowie die Helligkeit Deiner smarten Lampe einstellen. Die Farbvielfalt ist dabei ordentlich vertreten, wobei im Vergleich zu Philips Hue sowohl die Unterscheidung zwischen warm- und kaltweißem Licht als auch die Farbpalette nicht stufenlos, sondern mit vordefinierten Spektren bestimmt werden kann. Das Ergebnis ist dabei jedoch nahezu identisch.



Sprachsteuerung ohne Zentrale

Neben der Steuerung über die App lassen sich die Lampen auch mithilfe von Google Home und Alexa steuern. Hierfür müssen lediglich des Fernzugriffs Einstellungen in der Kasa App aktiviert werden und Dein TP-Link Account mit der Alexa oder Google Home App verbunden werden. Schon kannst Du Deiner Beleuchtung Befehle zurufen um sie ein- und auszuschalten, zu dimmen oder die Farbe zu wechseln.



Mehr Komfort und unglaubliche Vielfalt

TP-Link bringt mit der LB130 eine starke Alternative zur smarten Home-Beleuchtung auf den Markt. Die eigenständige Funktionsvielfalt, ohne dabei auf eine Zentrale angewiesen zu sein, bringt viele Vorteile und vereinfacht die komfortable Aufrüstung Deines vernetzten Zuhauses, ohne dabei auf nützliche Features verzichten zu müssen.



Weiterlesen

Expertenbewertung

8.8
Annemarie (tink Experte) empfiehlt
Licht Getestet von tink Experte
Annemarie

Der Stand-Alone Champion der smarten Beleuchtung. Dank integriertem WLAN wird keine Bridge benötigt. Die Lampen reagieren zuverlässig und augenblicklich auf eingegebene Befehle und geben kräftige Farben wieder. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Installation

9

Keine Bridge notwendig, einfach Konto erstellen, mit der App koppeln und los.

Produktqualität

9

Robust und gut verarbeitet.

App/Software

8

Szenen-Erstellung, übersichtliche Oberfläche und intuitive Bedienung.

Funktionen

9

Dimmbar, Fernsteuerung, Sprachsteuerung, unterschiedliche Farbtemperatur und Farbe.

Zuverlässigkeit

9

Die Lampen reagieren schnell auf eingegebene oder gesprochene Befehle.

Design

9

Tolle Lichteffekte im klassischen Glühbirnen-Design.

Datenschutz

8

Die Lampen kommunizieren verschlüsselt über WLAN.

Preis/Leistung

9

Relativ hoher Preis, jedoch wird keine zusätzlich Bridge benötigt.

Der Stand-Alone Champion der smarten Beleuchtung. Dank integriertem WLAN wird keine Bridge benötigt. Die Lampen reagieren zuverlässig und augenblicklich auf eingegebene Befehle und geben kräftige Farben wieder. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Keine Bridge notwendig, einfach Konto erstellen, mit der App koppeln und los.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

Kundenbewertung

TP-Link LB130 - Smarte LED-WLAN-Glühbirne mit einstellbaren Farbtönen
TP-Link LB130 - Smarte LED-WLAN-Glühbirne mit einstellbaren Farbtönen
0/10
Bewerte dein Produkt
8.8
Annemarie (tink Experte) empfiehlt
Licht Getestet von tink Experte
Annemarie

Der Stand-Alone Champion der smarten Beleuchtung. Dank integriertem WLAN wird keine Bridge benötigt. Die Lampen reagieren zuverlässig und augenblicklich auf eingegebene Befehle und geben kräftige Farben wieder. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Installation

9

Keine Bridge notwendig, einfach Konto erstellen, mit der App koppeln und los.

Produktqualität

9

Robust und gut verarbeitet.

App/Software

8

Szenen-Erstellung, übersichtliche Oberfläche und intuitive Bedienung.

Funktionen

9

Dimmbar, Fernsteuerung, Sprachsteuerung, unterschiedliche Farbtemperatur und Farbe.

Zuverlässigkeit

9

Die Lampen reagieren schnell auf eingegebene oder gesprochene Befehle.

Design

9

Tolle Lichteffekte im klassischen Glühbirnen-Design.

Datenschutz

8

Die Lampen kommunizieren verschlüsselt über WLAN.

Preis/Leistung

9

Relativ hoher Preis, jedoch wird keine zusätzlich Bridge benötigt.

Der Stand-Alone Champion der smarten Beleuchtung. Dank integriertem WLAN wird keine Bridge benötigt. Die Lampen reagieren zuverlässig und augenblicklich auf eingegebene Befehle und geben kräftige Farben wieder. Die Kompatibilität mit Google Home und Amazon Alexa vereinfacht die Bedienung zusätzlich.

Keine Bridge notwendig, einfach Konto erstellen, mit der App koppeln und los.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

App Download

Technische Details

Technische Details

Produktabmessung/th>6,5 x 6,5 x 13,4 cm
Gewicht181 g
Helligkeit:800 Lumen, dimmbar
Netzwerk:2,4 GHz, IEEE 802.11 b/g/n
Farbtemperatur:2.500 - 9.000 Kelvin
Farbe:Individuell einstellbar
Leistungsaufnahme:11 W (max. 0,5 W bei Standby)
Strahlwinkel:180°

Installation

FAQs

Brauche ich noch ein zusätzliches Gerät, um die TP-Link LB130 vollständig nutzen zu können?

Das Einzige, was benötigt wird, ist ein Gerät mit Android (ab Version 4.1) oder iOS (ab Version 8) und die kostenlose Kasa App.

Lassen sich auch mehrere TP-Link Lampen gleichzeitig an- und ausschalten oder dimmen?

Ja, durch die Szenen-Funktion der Kasa App ist dies möglich, jedoch lassen sich die Szenen nach dem einschalten nur schwer spontan verändern. Sprachsteuerung vereinfacht den Prozess hier.

Experten-Chat Experten-Chat