Frag tink

TOP 10: Die witzigsten Sprachbefehle für Google Assistant

Nest Mini auf einem Tisch.

Google Assistant steht Dir per Sprachbefehl mit Rat und Tat beiseite. Dein smarter persönlicher Assistent erinnert Dich an Deine Termine, stellt Dir nach Bedarf Wecker oder Timer, steuert Dein Smart Home oder beantwortet Dir mithilfe des Internets alle Fragen, die Dich plagen. Kurz gesagt: Google Assistant soll Dir den Alltag erleichtern – kann ihn Dir mit folgenden lustigen Sprachbefehlen aber auch versüßen! Probiere es doch direkt mal aus! Hey Google…

We are family – klar, würde man sich denken, schließlich wohnt der Sprachassistent ja auch bei Dir zu Hause. Allerdings lässt Dich Google Assistant nicht immer so leicht diese Behauptung äußern. Schließlich sollte man sich bei solchen Aussagen auch wirklich sicher sein.

OK Google, beam mich hoch, Scotty!

Der Sprachassistent ist zwar nicht Scotty und das Raumschiff Enterprise befindet sich gerade nicht über der Erde, dennoch ist Dein Wunsch Google Assistants Befehl. Der persönliche Assistent tut alles in seiner Kraft, um Dir diesen zu erfüllen. Na, hats geklappt?

Produktbild Nest Hub 2. Generation
Der Google Nest Hub (2. Generation).

OK Google, hoch hoch runter runter links rechts links rechts BA Start

Du hast kein Händchen fürs Hacken, aber möchtest trotzdem den Google Assistant „freischalten“? Mit dem alten Konami Cheat Code klappt’s! Dein persönlicher Assistent bleibt zwar weiterhin im Rahmen seiner Funktionen, aber er hat eine pfiffige Antwort für Deinen versuchten Hack parat.

OK Google, sing mir einen Song

Dein letztes Lieblingslied hast Du mittlerweile ausgespielt? Dann lass Dich doch von Google Assistant besingen. Wer weiß, vielleicht findest Du die Songs des Sprachassistenten ganz charmant und Ohrwurm-würdig.

OK Google, Beatbox

Du hast gerade einen guten Reim im Kopf und möchtest einen Freestyle droppen, aber es fehlt der richtige Beat? Dein Google Assistant hilft Dir gerne in jeglichem Dilemma. Natürlich auch dann, wenn Du Deine großartige Rap-Karriere mit dem richtigen Takt in die Wege leiten willst…Bum ba bum ts!

Zwei Personen bedienen den Google Nest Hub Max beim Kochen in der Küche

OK Google, überrasch mich

Der Google Assistant kann auch dafür sorgen, dass Dir nicht langweilig wird. Mit dem Sprachassistenten kannst Du Spiele spielen, wie zum Beispiel Trivia beantworten oder über Memes rätseln. Brauchst Du gerade etwas zu tun? Google hat kreative und lustige Aufgaben für Dich parat. So bleibst Du amüsiert oder wirst sogar inspiriert!

OK Google, Selbstzerstörung einleiten

Wolltest Du schon immer mal den alles entscheidenden Befehl als Captain auf Deiner Brücke geben? Oder hast Du eine Nachricht bekommen, die so geheim ist, dass sie vernichtet werden muss? Dann versuchs doch mal mit der Selbstzerstörung. 3, 2, 1…

OK Google, was ist cooler als cool zu sein?

Natürlich strebt jeder an, cool zu sein. Aber was und wie wird man noch cooler, wenn man schon cool ist? Lass Dich da am besten von Deinem aller coolsten Sprachassistenten beraten. Danach wirst Du so fresh, so clean sein.

Google-Assistant-Facebookbild

OK Google, erzähl mir einen Witz

Wenn Du etwas zum Lachen brauchst, dann lass Dir von Deinem Google Assistant doch einen Witz erzählen. Hat der erste nicht gegriffen, bringt Dich vielleicht der zweite oder dritte Witz zum Schmunzeln. So kannst Du Dein Repertoire erweitern, um Dich vielleicht bei der nächsten Comedy-Nacht auch mal ans Open Mic zu trauen.

OK Google, Happy Birthday

Dein Jahrestag mit Deinem Google Assistant ist zugleich auch der Geburtstag Deines persönlichen Assistenten. Wie wäre es also mit Glückwünschen an diesem Tag? Auch der Sprachassistent freut sich über die lieben Worte und holt die Luftrüssel raus. 

Google Nest Mini Produktbild.
Google Nest Mini - Smarter Lautsprecher mit Sprachsteuerung