News

Neu bei tink: Husqvarna Mähroboter

Im März startet die Gartensaison und damit darf auch Dein smarter Mähroboter aus dem Winterschlaf erwachen. Nun ist also der perfekte Moment, Dir unseren neuen Zuwachs im tink Shop vorzustellen: die Husqvarna Mähroboter.

Garten ist nicht gleich Garten, je nach Größe und Beschaffenheit unterscheidet sich der Pflegeanspruch. Dies kann jedoch nicht nur anstrengend, sondern auch zeitintensiv werden. Vor allem, wenn Du eine große Rasenfläche besitzt, um die Du Dich alleine kümmern musst. Kein Wunder also, sollte Rasenmähen zur eher ungeliebten Aufgabe werden. Hier kommt Dein smarter Husqvarna Mähroboter ins Spiel.

Dein smarter Husqvarna Mähroboter lässt sich bequem per App oder mit einem Sprachbefehl an einen der gängigen intelligenten Sprachassistenten steuern. Über die App erhältst Du weitere wertvolle Tipps und Informationen zum Zustand Deines Rasens. Zudem erledigt Dein Mähroboter die Arbeit zuverlässig auch in Deiner Abwesenheit. So erhältst Du wertvolle Zeit mit Deiner Familie, Deinen Freund:innen und Deinen Hobbys. Die vielen Funktionen, die die Husqvarna Mähroboter bieten, helfen Dir dabei Deinen Garten optimal zu pflegen.

Das Husqvarna Sortiment: Klassisch vs. Professionell

Das Sortiment teilt sich auf in klassische smarte Mähroboter und in professionelle Großflächenmodelle. Je nach Modell unterscheiden sich hierbei auch die Funktionen. Generell sind die Mähroboter für alle Rasenflächen geeignet.

Die Gemeinsamkeiten der Husqvarna Mähroboter

Die Roboter bestehen aus einem kompakten Gehäuse, das Schutz vor Wind und Regen bietet. Der Ladevorgang funktioniert automatisch und nimmt somit kein Zeitaufwand Deinerseits in Anspruch. Besonders toll: Mithilfe eines speziellen Sensors passen die smarten Automower ihre Mähintervalle an das Wetter und das Wachstum des Rasens an. Sie erhöhen ihre Mähzeit, wenn das Gras schnell wächst, und verringern die Mähzeit, wenn sonniges oder trockenes Wetter herrscht.

Ein eingebautes GPS-Modul erfasst die Fläche Deines Gartens innerhalb des Begrenzungskabels. Der Mähroboter folgt einem genauen Mähmuster und sorgt somit für ein gleichmäßiges und hervorragendes Mähergebnis. Selbst hügelige oder unebene Grundstücke meistern die Roboter mit Bravour. Steigungen in der Arbeitsfläche machen den Geräten ebenfalls nichts aus. Jedoch fallen die Steigungspotenziale je nach Modell unterschiedlich aus.

Sollte der Rasenmäher gerade im Einsatz sein, werden weder Du noch Deine Nachbarn von lauten Geräuschen gestört. Die Husqvarna Mähroboter sind äußerst geräuscharm und außerdem energieeffizient. Sie benötigen weder Benzin noch Öl und setzen somit auch keine umweltschädlichen Emissionen oder Dämpfe frei.

Die Unterschiede zur professionellen Version

Die professionellen Modelle eignen sich eher für sehr große Rasenflächen. Zudem fällt bei dieser Variante der Einsatz von Begrenzungskabeln weg. Stattdessen setzt Husqvarna hier auf ihre EPOS-Technologie. Diese basiert auf Satelliten und bietet laut Husqvarna eine Schnittgenauigkeit von 2 bis 3 Zentimetern. Der Verzicht auf physische Begrenzungskabel bringt auch mehr Flexibilität und lässt Spielräume bei der Programmierung offen.

Stelle verschiedene Zeitpläne für unterschiedliche Rasenflächen ein, die Du ganz nach Belieben gestaltet. Hier können ebenfalls „Stay-Out-Zonen“ eingerichtet werden. Dein professioneller Husqvarna Mähroboter berechnet automatisch die effizienteste Route zur Aufladestation und wählt selbstständig die geeignetste Mähroute.

Ebenfalls neu: Der tink Verlege-Service

Derzeit haben wir zwei Husqvarna Mähroboter in unserem Shop, jedoch wird die Auswahl noch wachsen. Ab April bietet tink neben den smarten Mährobotern außerdem einen professionellen Verlege-Service an, der sich sorgfältig um die Verlegung der Begrenzungskabel kümmert. Hierbei richten qualifizierte Profis Deinen Mähroboter für Dich ein. So kann beim zukünftigen Rasenmähen nichts mehr schiefgehen.

Möchtest Du noch mehr über Husqvarna wissen, dann schau doch gerne auch in unserem Shop vorbei. Hier findest Du weitere Informationen zu den verschiedenen Modellen und Funktionen der Mähroboter.