Frag tink

PaaS: Das sind die besten IFTTT Alternativen

Smart Home Geräte in einer Skizze über Linien mit einem Smartphone verbunden

Eine Plattform, sie alle zu steuern. Mit den „Wenn dies, dann das”-Verknüpfungen hat der Anbieter IFTTT mit seiner Einführung im Jahr 2010 neue Akzente auf dem IoT-Markt gesetzt. Damit konnten Verbraucher:innen erstmals in kurzer Zeit und ohne Fachkenntnisse selbst Webanwendungen, Geräte und Services miteinander verknüpfen. Mittlerweile haben sich auch andere Anbieter auf diesem Gebiet etabliert. Wir möchten sie heute vorstellen: die besten IFTTT Alternativen.

Die Abkürzung PaaS steht für „Platform-as-a-Service” und beschreibt eine Form des Cloud-Computings. Es gibt viele verschiedene Ausführungen für PaaS, daher bleiben wir bei den für uns relevanten Anwendungen. PaaS-Anbieter wie IFTTT verfolgen den Ansatz, unterschiedliche Dienste und Systeme miteinander zu verbinden. Dafür stellen sie eine Plattform in der Cloud zur Verfügung. Auf der einen Seite können daraufhin z.B. Smart Home Anbieter ihre Geräte für diese Plattform verfügbar machen. Auf der anderen Seite können Verbraucher:innen wiederum diesen Service über die Plattform nutzen.

Die Vorteile von IFTTT und Co.

Die Besonderheit von Services wie IFTTT: sie bringen Geräte und Systeme verschiedener Hersteller zentral zusammen. Du musst Dir keine Gedanken machen, ob Dein smartes Licht mit Deinem Smart Speaker kompatibel ist, sondern nur, ob beide in diesem Fall mit dem Anbieter IFTTT funktionieren. So bist Du bei der Wahl Deiner smarten Geräte noch freier.

Die zweite Besonderheit: Dank der Verknüpfung verschiedener Geräte kannst Du mit der entsprechenden App im Handumdrehen eigene Routinen erstellen. Nach dem Prinzip der „Wenn dies, dann das”-Verknüpfungen definierst Du eine Reihe von Aktionen, die Deine smarten Geräte bei einer Routine automatisch ausführen. So nutzt Du mit wenig Aufwand stets die Möglichkeiten in Deinem Smart Home voll aus. Wie das geht und welche IFTTT Alternativen dafür geeignet sind? Finden wir es heraus.

Die besten IFTTT Alternativen: Home Connect Plus

Mit Home Connect Plus benötigst Du zur Steuerung Deines Smart Home nur eine App anstatt viele unterschiedliche. Die Einbindung neuer Geräte sowie die Steuerung selbst erfolgt intuitiv, ohne großen Aufwand und komplett kostenfrei. Alles ist darauf ausgerichtet, die Nutzung Deiner smarten Geräte so bequem wie möglich zu gestalten.

Home Connect Plus App Bedienung

Dafür ist Home Connect Plus mit über 40 Smart Home Anbietern wie Philips Hue, Bosch Smart Home sowie Homematic IP kompatibel. Die komplette Liste mit allen Partnern findest Du übrigens hier.

Damit Du nicht alle Geräte einzeln über die App steuern musst, bietet Dir Home Connect Plus die Möglichkeit personalisierte Automationen zu erstellen. Darüber kannst Du selbst bestimmen, welche Geräte in einem bestimmten Kontext laufen sollen. Klassische Anwendungsbeispiele sind eine Routine für den Start in den Tag, zum Schlafengehen oder für einen Filmabend. Aber auch eine Routine fürs Home-Office wäre aktuell eine praktische Lösung.

Im Home-Office mit Home Connect Plus

Das Ganze könnte dann so aussehen: Mit einem Klick über die App gestartet, ertönt Deine Büro-Playlist aus Deinem Smart Speaker, Deine smarte Lampe strahlt weißes Licht für eine verbesserte Konzentration aus und Deine smarte Türklingel sendet Dir eine Push-Benachrichtigung, anstatt laut zu klingeln. Dein perfektes Home-Office stellst Du Dir ganz anders vor? Kein Problem, erstelle Deine Automationen einfach so, wie es Dir persönlich am besten passt.

Der Herausforderer: Die Yonomi App

Zu den besten IFTTT Alternativen gehört neben Home Connect Plus auch der Anbieter Yonomi. Die kostenfreie App für Smartphone und Smartwatch hilft Dir bei der Steuerung all Deiner Geräte. Yonomi unterstützt dabei über 200 Smart Home Anbieter. Darunter zahlreiche Smart Home Favoriten wie Sonos, Philips Hue oder auch Google Nest. Darüber hinaus kannst Du die Sprachassistenten Google Assistant, Alexa sowie Siri mit Deiner Yonomi App verknüpfen. So lassen sich Deine erstellten Routinen auch via Sprachbefehl starten.

Routinen erstellen mit Yonomi

Wie bereits erwähnt kannst Du über die Yonomi App – wie bei Home Connect Plus auch – eigene Routinen erstellen. Ganz nach Deinem Gusto erstellst Du Automationen, um fortan Dein Smart Home noch bequemer zu steuern. Yonomi kann Routinen sogar einzig basierend auf Deinem Standort (Geofencing) starten. Zum Beispiel, wenn Du das Haus morgens verlässt, um daraufhin alle Geräte abzuschalten sowie die Heizung herunterzuregeln. Alternativ kannst Du Dir von Yonomi anhand Deiner verknüpften Geräte auch Empfehlungen für mögliche Routinen geben lassen.

IFTTT Alternativen: Keine Lösung für Spezialisten

Ein vermeintliches Manko der beiden IFTTT Alternativen: Die Apps der Anbieter beschränken sich vor allem auf die wichtigsten Funktionen Deiner smarten Geräte. Der Fokus bei Home Connect Plus als auch Yonomi liegt vor allem auf dem Alltagsnutzen. Die Idee ist also, dass Du nur eine App öffnen musst, um Dein gesamtes Smart Home zu nutzen. Das heißt wiederum auch, dass Du für eher spezielle Funktionen gegebenenfalls auf die herstellereigene App zurückgreifen musst.

Macht der Smart Home Standard Matter IFTTT und Alternativen überflüssig?

Ein Highlight von IFTTT und seinen Alternativen ist ohne Frage die herstellerübergreifende Kompatibilität. Mit dem neuen Smart Home Standard Matter musst Du Dir aber bald sowieso keine Sorgen mehr um die Kompatibilität Deiner Smart Home Geräte machen. Denn dann sollen alle Matter-zertifizierten Geräte auch so problemlos miteinander interagieren können.

Aber: Zum einen wird es noch ein wenig dauern, bis Matter auf dem Smart Home Markt ausreichend vertreten ist. Und auch dann werden nicht alle Geräte stets den neuen Smart Home Standard unterstützen. Zum anderen punkten Anbieter wie Home Connect Plus und Yonomi mit weiteren Vorteilen wie einer zentralen Steuerung sowie praktischer Automationen. Die IFTTT Alternativen bleiben also auch in Zukunft relevant.

Fazit

Home Connect Plus sowie Yonomi bieten eine bequeme Möglichkeit Dein Zuhause zu automatisieren. Dank der hohen Kompatibilität mit vielen Smart Home Herstellern bieten sich grundsätzlich beide IFTTT Alternativen gut für Dein Smart Home an. Während Yonomi mit grundsätzlich mehr Herstellern inkl. der bekannten Sprachassistenten kompatibel ist, punktet der deutsche Anbieter Home Connect Plus wiederum mit der Unterstützung der beliebten Geräte von Bosch Smart Home sowie Homematic IP.