Nuki - das smarte Türschloss

Nuki ist Spezialist auf dem Gebiet elektronischer Türschlösser. Das smarte Schloss des österreichischen Unternehmens gilt als eines der sichersten Schließsysteme auf dem Markt und sorgt für eine dauerhafteErleichterung des Alltags. Gängige Schlösser sind leichter zu knacken, Nuki hingegen punktet mit der extra stabilen Montage und seinen Funktionen. Das Öffnen und Verschließen von Türen funktioniert mit Nuki durch nureinen Touch-Befehl in der App. Die Verbindung erfolgt via Bluetooth. In Kombination mit der Nuki Bridge ist eine noch bequemere Steuerung aus der Ferne möglich. Sollte jemand Unbefugtes, also jemand, dem keine Zugangsberechtigungfreigegeben wurde, versuchen, Deine Tür zu öffnen, kannst Du das unmittelbar in der App einsehen.

Filter

Nuki im Überblick

Das smarte Türschloss von Nuki

Nie wieder teure Rechnungen für den Schlüsseldienst dank Nuki. Alles, was Du über das smarte Türschlosse wissen musst, erfährst Du in diesem Video.

Warum Nuki?

Jedem ist es schon mal passiert: aus dem Haus gegangen, aber den Schlüssel vergessen. Leider sind Schlüsseldienste unglaublich teuer. Doch das Smartphone hat man heutzutage so gut wie immer dabei. So bietet Nuki eine optimale Lösung für ein Türschließsystem. So kannst Du Deine Tür ganz einfach mit einem Fingertipp wieder öffnen. Falls Du Dein Smartphone ebenfalls vergessen hast, hilft Dir der Nuki-Kundenservice weiter. So kann die Tür, nach einem kurzen Telefonat mit der Hotline und Angaben von Sicherheitsdetails, wieder geöffnet werden.

Alles in nur einer App

Die Nuki-App steht für Android- und iOS-Verwender kostenlos zum Download bereit. Sie zeigt eine benutzerfreundliche Übersicht und lässt sich sehr leicht bedienen. Sie erlaubt Dir das Erstellen und Verwalten von Zugangsberechtigungen. Hierbei kannst Du exakt einstellen, ob diese permanent, zeitlich, wiederkehrend oder einmalig sein sollen - je nachdem, ob für Familie, Freunde, Babysitter oder den Handwerker. Zudem kannst Du von Funktionen wie “Auto Lock” für das automatische Öffnen und “Lock ‘n’ Go, für das automatische Verschließen nach Verlassen des Hauses profitieren. In der App kannst Du jederzeit über die Protokolleinsicht abrufen, wann und von wem Dein Nuki-Schloss geöffnet und verschlossen wurde. Mithilfe der Nuki-Bridge lässt sich Nuki noch bequemer von der Ferne in der App steuern. Zudem kann das Schloss von unterwegs geöffnet und permanent verwaltet werden.

Was macht Nuki besonders?

Nuki vereint alle Funktionen, die ein smartes Türschloss haben muss für höchsten Komfort:

  • Türöffnen mit nur einem Fingertipp: Ein Knopfdruck reicht und die Tür öffnet oder schließt sich - egal ob in der App oder am Schloss selbst.
  • Autolock: Beide Hände zu voll, um das Smartphone zu bedienen? Mit der Funktion Autolock gar kein Problem. Damit erkennt das Schloss Dein Smartphone und öffnet sich, sobald Du in Reichweite bist.
  • Sicherheitsmaßnahmen: Dank End-to-End-Verschlüsselung, welche auch beim Online Banking verwendet wird, ist das Nuki Smart Lock vor Hackerangriffen sicher. Auch vor einer leeren Batterie schützt sich das Schloss selbst. Es sendet bei niedrigem Energiestand Benachrichtigungen auf Dein Smartphone.
  • Sperrkontrolle: So siehst Du auch von unterwegs jederzeit, wer Deine Tür auf- und zugesperrt hat.
  • Smartwatch-Integration: Die Nuki-App ist auch für die Apple Watch wie auch für die Android Smartwatches verfügbar. Somit kannst Du Deine Tür auch bequem und einfach vom Handgelenk aus öffnen.
  • Notdienst: Doch mal ohne Smartphone oder Smartwatch ausgeschlossen? Kein Problem, über die Hotline kann nach Sicherheitsabfrage die Tür durch den Nuki-Kundenservice geöffnet werden.

Welche Produkte bietet Nuki?

Nuki hat den Schwerpunkt seiner Produkte auf das Smart Lock gelegt. Damit soll dem Nutzer eine einfache und komfortable Art des Türöffnens ermöglicht werden.

Nuki Smart Lock - smartes TürschlossNuki Smart Lock
  • Smartes Türschloss zum Auf- und Zusperren von Türen
  • einfache Installation und Verwaltung
  • Autolock-Funktion
  • individuelle Zutrittsberechtigungen

Das Schloss von Nuki ist binnen weniger Minuten an der Türinnenseite installiert. Bohren ist nur bei sehr wenigen, alten Schlössern erforderlich. Bei modernen Schlössen kann diese Zeit effektiv eingespart werden. Der Keyturner gilt als zentrales Element von Nuki und kann auf alle gängigen Europrofilzylinder mit der Hand an der Türinnenseite angebracht werden. Er dreht sozusagen den Schlüssel bei jedem Öffnen und Verschließen. Die Kommunikation zwischen Smartphone und Nuki Smart Lock erfolgt via Bluetooth. Durch die Erweiterung mit der Nuki Bridge kann die Steuerung auch aus der Ferne über die WLAN-Verbindung erfolgen. Nuki arbeitet mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Challenge Response - diese gilt aktuell als sehr sicher. Die Nuki App für Android und iOS erlaubt Dir jederzeit Zugriff auf Dein Schloss und ermöglicht auch, von unterwegs individuelle Zugriffsberechtigungen zu erteilen. Sollte man häufig umziehen - für Nuki überhaupt kein Problem. Denn Nuki lässt sich ganz einfach und ohne Beschädigungen wieder an- und abbauen. Hier findest Du das Montagevideo.

Mit dem Nuki Smart Lock alleine kannst Du also Deine Tür beim Erreichen der aktiven Bluetooth-Verbindung durch nur einen Touch-Befehl in der App Auf- und Zusperren. Mit Funktionen wie Auto Lock, für das automatische Öffnen und Lock ‘n’ Go zum Verschließen, kann Dir sogar diese Arbeit erspart werden. Du kannst Zutrittsberechtigungen erstellen, welche anderen Personen ermöglichen, ohne dass Du vor Ort bist, in Dein Haus zu gelangen. Hierbei kannst Du zwischen permanent, beispielsweise für Familienmitglieder, zeitlich, wiederkehrend und einmalig, für einen Handwerker zum Beispiel, auswählen.

Nuki Bridge - Basisstation zum Nuki Smart Lock Nuki Bridge
  • Steuerung des Nuki Smart Lock aus der Ferne
  • Stromversorgung aus der Steckdose
  • Verbindung mit anderen Smart Home Diensten möglich

In Kombination mit der Nuki Bridge kann das Nuki-Schloss aus der Ferne gesteuert werden. Verbinde die Bridge einfach zu Hause mit einer Steckdose für die Stromversorgung und anschließend Bridge und Lock via Bluetooth miteinander. Schon ist Dein Nuki System smart erweitert. Die Bridge verschafft Dir dauerhafte Kontrolle und Einsicht und ermöglicht auch das Öffnen von unterwegs. Zudem kannst Du das Nuki Schloss, mithilfe der Bridge, mit anderen Smart Home Diensten verknüpfen. Über den kostenlosen Internetdienst IFTTT (If This Then That) vernetzt sich das Türschloss via WLAN-Verbindung mit verschiedenen Apps und Geräten, darunter Philips Hue, Amazon Alexa und zahlreiche weitere.

Nuki Fob - Fernbedienung zum Nuki Smart Lock Nuki Fob
  • Smarte Bluetooth-Fernbedienung zum Öffnen von Nuki Smart Lock
  • ersetzt das Smartphone

Für einen optimalen Smartphone-Ersatz sorgt das Nuki Fob. Mit der smarten Bluetooth-Fernbedienung kannst Du nämlich auch Dein Nuki Smart Lock jederzeit Auf- und Zusperren. Es ist auch möglich, mehrere Fobs in das System zu integrieren und so beispielsweise weitere von ihnen an Familie oder Freunde zu übermitteln.

Alle Nuki-Produkte sind auch auf tink einzeln und zu smarten Preisen in Paketen erhältlich.